Pyrotechnik: Beim WM-Public Viewing super, in der Bundesliga verboten *UPDATE*

Viel bleibt mir nicht zu sagen, außer: Vielen Dank!

Der erste Beitrag zum Thema Pyrotechnik beim WM-Public Viewing und in der Bundesliga hat über 9.000 Leute erreicht und wurde insgesamt mehr als 30.000 Mal geklickt!

Ein Dank geht nach Dresden, Köln oder Hannover…an Kai Tippmann von Altravita oder die Jungs von „Unterwegs in Sachen Fußball“. Ich kann gar nicht alle aufzählen, die den Artikel in den sozialen Netzwerken und auf ihren eigenen Seiten verbreitet haben. Danke!

Man sieht: Auch mit kleinen Dingen lässt sich in kurzer Zeit viel erreichen. Wenn von den 9.000 Leuten bereits Einer dabei war, der das Thema so nicht auf dem Schirm hatte, war der Artikel schon ein voller Erfolg: Die Sache einfach mal aus einer anderen Sichtweise sehen. Die Augen öffnen. Alles andere bekommen wir ja täglich im Fernsehen und woanders.

Denn das Thema ist noch lange nicht vorbei:

Die 3. Liga, DFB-Pokal und Bundesliga stehen in den Startlöchern. Wir werden sehen was passiert.

Jetzt aber genug geredet: Nochmal vielen Dank! Und falls ihr an jemanden denkt, der den Text sehen sollte: Kopiert den Link und schickt ihn an die Person: http://bit.ly/UiaJah

Bis bald!

 

Advertisements

Sag uns deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: